Medienforschung in Vielfalt

Medienkonvergenzen, stagnierende Auflagen und Anzeigenerlöse, aufwändige Neukundengewinnung, steigende Ansprüche bei Lesern und Anzeigenkunden – Disziplinen, die Sie immer wieder vor neue Herausforderungen stellen.

Wo bestehen Optimierungsmöglichkeiten? Wo könnten Sie Kosten senken? Wo sollten Sie den Markt noch aktiver bearbeiten? Unsere Marktforschunginstrumente unterstützen Sie in diesen Fragen.

  •   Was erwarten Ihre Leser und User?
  •   Wo bestehen Optimierungsmöglichkeiten?
  •   Wo sollten Sie den Markt noch aktiver bearbeiten?
  •   Wie machen Sie Ihre Sales-Mannschaft erfolgreich?
  •   Wo sollten Sie den Markt noch aktiver bearbeiten?

Essentielle Fragen, die Ihren Erfolg maßgeblich beeinflussen. Dabei sind Details ebenso wichtig wie der vernetzte Blick auf das komplette Geschäftsfeld. Strategische und operative Herausforderungen, bei denen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein Beispiel ist unsere aktive Werbewirkungsforschung für Verlagshäuser.
Lesen Sie dazu unseren Artikel aus einem Artikel im stahlmarkt.

bvm-net-logo_2009 „Marktforscher BVM“ – als persönliches Mitglied im Bundesverband der Marktforscher stehen wir für Seriosität, Wissenschaftlichkeit und Wahrung des Ansehens der Markt- und Sozialforschung.

 


Medienforschung_klassischForschungsfelder für Medien

Die klassische Medienforschung bietet eine Vielzahl an Forschungsfelder. Jahrelange Erfahrung im Verlagsmarketing liefert dafür relevante und effiziente Ansätze.

Auf Basis Ihrer Fragestellungen und Informationsbedürfnisse beraten wir Sie bei der Entwicklung des optimalen Studiendesigns und entwickeln Ihnen ein maßgeschneidertes Erhebungsinstrument.

Kommen Sie dazu mit uns ins Gespräch.


 

adscanWirkungstest für Anzeigen oder redaktionelle Beiträge

Eine Anzeige ist, wie jedes andere Werbemittel auch, eine kommunikative Maßnahme, die ein spezielles kommunikatives Ziel verfolgt, d.h. eine bestimmte Wirkung bei ihren Lesern erreichen soll. Ob und inwieweit das Motiv diese beabsichtigte Wirkung überhaupt erzeugen kann, hängt maßgeblich von folgenden Faktoren ab:

Eine Anzeige ist, wie jedes andere Werbemittel auch, eine kommunikative Maßnahme, die ein spezielles kommunikatives Ziel verfolgt, d.h. eine bestimmte Wirkung bei ihren Lesern erreichen soll. Ob und inwieweit das Motiv diese beabsichtigte Wirkung überhaupt erzeugen kann, hängt maßgeblich von folgenden Faktoren ab: der Anzeigengestaltung, die maßgeblich die Wahrnehmung der Anzeige und die weitere    Beschäftigung des Lesers mit der Anzeige steuert,
dem Verständnis der Botschaft der Anzeige und der Frage: „Was soll der Leser daraus lernen?“, dem grundsätzlichen Interesse des Lesers am beworbenen Produkt bzw. an der beworbenen Dienstleistung.

Sie wollen mehr dazu wissen, nehmen Sie mir uns Kontakt auf.